Magdeburg und Umgebung e.V.

Halberstädter Str. 10  39112 Magdeburg

Telefon: 0391 731 6832

Startseite


Start Mitglied werden Onlinemitgliedschaft Service Projekte Stadtumbau Informationen Rund ums Haus Veranstaltungen Unser Verein Wir über uns Archiv Impressum Mitgliederbereiche Urteile
 


Start
Mitglied werden
Onlinemitgliedschaft
Service
Projekte Stadtumbau
Informationen
Rund ums Haus
Veranstaltungen
Unser Verein
Wir über uns
Archiv
Impressum
Mitgliederbereiche
Urteile

 

Ihr direkter Weg zu Fördermitteln hier

 

 

 

29.10.2019: Unterlagen für Betriebskosten 2018 bis 15.11.19 abgeben!

Mitglieder, die die Betriebskosten Ihres Hauses beim Verein abrechnen lassen wollen, müssen die ausgefüllten Unterlagen bis spätestens 15.11.2019 beim Verein abgeben. Ansonsten kann nicht mehr garantiert werden, dass die Abrechnungen bis 23.12.19 fertig gestellt werden können!


29.08.2019: Gastbeitrag von Dr. Neumann in der Volksstimme zur Wohnungssituation in Deutschland und Sachsen-Anhalt und Deutschland

Die Situation des Wohnungsmarktes in Deutschland und Sachsen-Anhalt analysiert Landespräsident Dr. Holger Neumann in einem Gastbeitrag in der Magdeburger Volksstimme vom 29.08.2019. Die Wanderungsbewegung in die Metropolen führt dort zwangsläufig zu einem angespannten Wohnungsmarkt und steigenden Preisen. Das eröffnet den Städten in der 2.Reihe Chancen als sog. Schwarmstädte. Ein in Sachsen-Anhalt entwickeltes Konzept der Polyzentrizität, an dem der Autor mitarbeitete,  ist ein Modell auch für Deutschland und viele europäische Staaten mit den gleichen Problemen.


15.05.2019: Haus & Grund unterstützt DEMO der Bürgerinitiative gegen Straßenausbaubeiträge am 23.05.2019 um 12.00 Uhr auf dem Domplatz

Liebe Mitglieder von Haus & Grund,

unser Verein setzt sich seit 1994 für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ein. Bereits 1994 haben wir auf dem Domplatz demonstriert, wie das historische Foto zeigt.

 

Das Thema schlägt jetzt vor den Landtagswahlen noch einmal richtig Wellen. Eine Bürgerinitiative aus Haldensleben “Große Straße“ hat zum 23.05.2019 zur DEMO auf dem Domplatz aufgerufen.

 

Wir unterstützen die Bürgerinitiative und bitten alle Mitglieder, soweit es Ihnen zeitlich möglich ist, an der Demonstration teilzunehmen!



20.11.18: Haus & Grund gegen Straßenausbaubeiträge: Anhörung  im  Ausschuss für Inneres und Sport am 8. November 2018 mehr


28.06.2018: Wohnungen unserer Mitglieder werden auf ebay Kleinanzeigen angeboten mehr


05/2018: Datenschutz für Vermieter: Auch Kleinvermieter von Bürokratie betroffen mehr


12/2017: AZV Saalemündung will Haus & Grund wegen Verleumdung verklagen

In einem Telefonat vom 30.11.17 hat der Geschäftsführer des AZV Saalemündung sich bei Haus & Grund über die Veröffentlichung und Stellungnahme zu seinem Schreiben beklagt und angekündigt, er werde eine Verleumdungsklage prüfen. Wir bleiben aber bei der Auffassung, dass das von ihm verfasste Schreiben den Eindruck erweckt hat, dass das Bundesverfassungsgericht gegen die Bürger entschieden hätte. Zitat:"Eine anhängige Verfassungsbeschwerde... wurde nicht zur Entscheidung angenommen, so dass kein Urteil aus dieser Gerichtsbarkeit mehr zu erwarten ist." Und das stimmt nicht, denn unser Verfahren 1 BvR 1185/17 ist noch anhängig!

Weiterhin würde Haus & Grund nur die Bürger aufhetzen, um Mitglieder zu bekommen. Dazu unser Standpunkt:

Wir haben 2015 im Landtag den Vorschlag einer freiwilligen Lösung eingebracht, wo die Bürger nur 50% bezahlen sollten. So wäre eine Einigung mit den Abwasserverbänden möglich gewesen. Damals hat man uns ausgelacht und die harte Linie gegen die Bürger durchgezogen.

Und: Ja, wir wollen mehr Mitglieder, damit wir noch mehr Musterprozesse fördern können und damit die Bürger ihr Recht bekommen. Am 27.1.2017 hat der Magdeburger Vorstand beschlossen, einen weiteren Prozess bis zum Bundesverfassungsgericht mit 2000 € zu fördern!


11/2017: Klage gegen Herstellungsbeitrag II bei Abwasser weiter beim Bundesverfassungsgericht anhängig

AZV Saalemündung verbreitet Halbwahrheiten

Die Klage zu den von den Abwasserverbänden erhobenen Herstellungsbeiträgen für Altanschließern (Herstellungsbeitrag II) ist am Bundesverfassungsgericht weiter anhängig ( AZ: 1 BvR 1185/17). Daher rät Haus & Grund allen betroffenen Eigentümern, Ihre Widersprüche aufrecht zu halten und nicht zurück zu ziehen.

Andere Behauptungen (z.B. falsche Darstellungen des AZV Saalemündung) entsprechen nicht der Wahrheit. Hier handelt es sich um ein Verfahren 1BvR 155/16), dass mit unserem Verfahren nichts zu tun hat und dass nach unseren Informationen nicht den formellen und inhaltlichen Anforderungen entsprochen hatte. Der Verband stellt den Sachverhalt fälschlicherweise so dar, dass das Bundesverfassungsgericht das Anliegen der Bürger abschlägig beschieden hätte!

"Wir erhalten verstärkt Anfragen, weil einige Abwasserverbände behaupten, das Verfahren wäre nicht zu Entscheidung angenommen worden", so Dr. Holger Neumann, Präsident von Haus & Grund Sachsen Anhalt. Das ist eine bewusste Irreführung und sachlich falsch.

Damit sollen die Eigentümer dazu bewegt werden, die Widersprüche zurück zu ziehen. Aber:

Wer seinen Widerspruch freiwillig zurück zieht, hat auch bei einer für die Eigentümer positiven Entscheidung keinen Anspruch auf Rückzahlung.

Die von den Bürgerinitiativen und der Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund unterstützte Klage ist weiterhin anhängig.


Mitglied werden! online Mitgliedsantrag herunterladen und ausfüllen!


08/2017: Haus & Grund gewinnt Prozess gegen WWAZ wegen Abwasserbeitrag (Herstellungsbeitrag I)

Der vom Verein geführte Prozess für 5 Biederitzer Mitglieder wurde in einem vorgezogenen Verfahren zugunsten der Bürger entschieden. Aber die Berufung wurde zugelassen ... Wir kämpfen weiter beim OVG ....    mehr


03/2017: Urteil des Landesverfassungsgerichtes zu Altanschließern

Hier gibt es mehr Informationen, den link zum Urteil und eine erste Analyse des Urteils von Ass. Beck in der Zeitschrift Deutsche Wohnungswirtschaft!


03/2017: Wir bauen für Magdeburg ein Mietenkataster auf!

Mehr Informationen         Hier



06/2016: Mieten-Studie für Magdeburg zeigt: Private mit moderaten Mietpreisen, wenig Mieterhöhungen und Engagement bei energetischer Sanierung     Studie hier als pdf


Mietverträge von Haus & Grund:

Der Landesverband Haus & Grund Sachsen-Anhalt vertreibt ab sofort auch Mietverträge für Wohnraum aktuell über einen Internetshop

Die Mietverträge werden von Rechtsanwälten und Wohnungswirtschaftsexperten erstellt. Mitglieder erhalten natürlich einen

Vorteilsrabatt von 40%.         ERST VORTEILSCOUPON HOLEN       

                                           DANN GEHT`S ZUM zum Shop

Anleitung zum Kauf mit Coupon: Sie gehen über den link Vorteilscoupon in den Mitgliederbereich. Das Passwort für den Mitgliederbereich haben Sie mit unserem Mitgliederanschreiben vom April diesen Jahres erhalten (Punkt 3). Im Mitgliederbereich finden Sie den Vorteilscoupon. Bitte notieren und dann mit dem dort angelegten link in den Internetshop springen. Dort können Sie sich als Mitglied registrieren und mit dem Vorteilscoupon vergünstigt einkaufen.


Rauchmelder sind bis 2015 anzubauen.

Informationen hier und im Mitgliederservicebereich.


Neues Eichgesetz

Eigentümer müssen neu eingebaute Wasser- und Wärmemengenzähler dem Eichamt melden. Mehr im Mitgliederservicebereich.


Hausverwaltung von Haus & Grund gesucht?

Unsere Tochtergesellschaft, die Leistungsgesellschaft

Haus & Grund Sachsen-Anhalt mbh, verwaltet über

3000 Wohnungs- und Gewerbeeinheiten mehr


Energieberatung für Mitglieder Informationen hier


Günstiger Rahmenvertrag für Mitglieder des Vereins für die Legionellenprüfung

Mitglieder können die Legionellenprüfung bei unserem Mitglied

ÖHMI in Magdeburg beauftragen! Damit senken wir die neuen Betriebskosten für unsere Mieter!  

Pro Messstelle zahlen Mitglieder einen Sonderpreis.

Den Vorteil können Sie nur in Anspruch nehmen, wenn Sie zusammen mit dem Auftrag eine Kopie des Mitgliedsausweises an öhmi senden!


 

 

 

 

 

Öffnungszeiten der Geschäftstelle und Formularverkauf:

Mo:    8.30-12.00

Die:    8.30-12.00 und

        13.00-18.00

Mi:    13.00-18.00

Do:   13.00-16.30

Fr:      8.30-12.00 und

        13.00-14.30

Beratungen nur nach telefonischer Vereinbarung jeden Dienstag und Mittwoch


Mietverträge im Formularshop

HIER


UNSER PARTNER FÜR


RECHTSSCHUTZ


WOHNGEBÄUDE

VERSICHERUNGEN

GET-GEV-Logo


Ein Wort in eigener Sache:

Unser Verein erhält keine staatlichen Zuschüsse. Das macht uns unabhängig und wir können frei von irgendwelchen "Rücksichtnahmen" konsequent die Interessen unserer Mitglieder vertreten.

Unsere finanzielle Basis sind die Mitgliedsbeiträge, die zwischen 40 und 120 € pro Jahr liegen.

Deshalb : Unterstützen Sie unsere Arbeit auch dann, wenn Sie zur Zeit kein aktuelles Rechtsproblem haben!

DENN : NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK